Richard Schmid

Richard Schmid

Gründer von eco safari (Schweiz und Kenia, Nairobi), Berater und Reiseleiter

Richard Schmid, geboren in Kenia, spricht Suaheli und ist zertifizierter Guide durch Eco Training und Cathsseta (Südafrika) sowie Member of Field Guide Association of Southern Africa (FGASA) und der East African Wild Life Society. Er berät Sie in der Schweiz.

Richard Schmids Grossvater ist 1920 aus der Schweiz nach Tanganika (heutiges Tansania) ausgewandert. Er selber ist in Kenia am Meer in der Nähe von Mombasa geboren und aufgewachsen. Schon als Kind liebte er es, mit den Einheimischen den Busch um das Elternhaus zu erkundigen. Später entdeckte er auf Safaris mit den Eltern die afrikanische Savanne und entwickelte die Liebe zu den Wildtieren und den weiten Ebenen Afrikas.

Mittlerweile hat er verschiedene Länder Afrikas bereist und viele Touren im afrikanischen Busch gemacht. Seine Leidenschaft gehört Ostafrika. Richard Schmid hat eine Lehre in der Schweiz absolviert, später Soziale Arbeit studiert und sich in Betriebswirtschaft weitergebildet. Afrika hat ihn aber in all den Jahren nie losgelassen, so kehrte er immer zurück und begann sich für das Wildlife zu interessieren.

Er absolvierte die Ausbildung zum Safariguide in Kenia und bildete sich weiter bei Monty Brett (Südafrika) und Andreas Fox (Kenia). Mehrheitlich lebt Richard Schmid in der Schweiz, ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Töchtern. Nebst dem Wildlife liebt er Musik (spielt Gitarre), ist leidenschaftlicher Schwimmer und hält sich mit Yoga fit.

Zertifiakte FGASA, EcoTraining und EAWLS (PDF)

Richard Schmid