14 Tage Afrika hautnah

Safaris Duma, Tembo und Chui 

Sie möchten sich einen langgegehegten Traum erfüllen und Afrika individuell erleben und nicht nur einfach Wildtiere im Eilzugstempo abhaken? Wir kennen Kenia wie unsere Westentasche und haben mit «Tembo» und «Duma» zwei aussergewöhnliche und bewährte Safarireisen für Sie zusammengestellt.
Zusatztage am Indischen Ozean können individuell organisiert werden. Gerne beraten wir Sie, wenn Sie eine Verlängerung wünschen.
Wir beraten Sie umfassend und geben Ihnen wertvolle Informationen zur Vorbereitung und Reise.

«Duma» richtet sich an Menschen, die auf das Budget achten wollen, das Einfache suchen und unvergessliche Tage in der Natur erleben wollen. Das Singen der Vögel, das Gezirpe der Insekten, das Lachen der Hyänen oder das Rascheln des Windes in den Bäumen begleiten Sie auf Ihrer Tour. Sogar das Internet hat für einige Tage Pause.

Mit «Duma» übernachten Sie in sicheren Zeltcamps und einfachen Lodges. Die Camps sind an ausgewählten Orten errichtet und bieten einen einfachen und sauberen Standard. Im Zelt schlafen Sie in richtigen Betten. Das Camppersonal achtet darauf, dass es Ihnen an nichts mangelt und zaubert Ihnen auf dem offenen Feuer kenianische, schmackhafte Menüs.

Sie sind sowohl im Geländewagen wie auch zu Fuss unterwegs. Wir achten darauf, dass Sie immer wieder Ruhepausen haben, um die vielen Eindrücke und Erlebnisse setzen zu lassen. Am Abend sitzen Sie gemütlich am Feuer, geniessen den Sternenhimmel, lauschen den Nachtgeräuschen und tauschen sich mit anderen über ihre Eindrücke aus. Begleitet werden Sie von erfahrenen Safari-Guides, die Sie sicher durch den Busch führen.

Die gewählte Route bietet schöne, unvergleichliche Landschaften und die Pärke weisen unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten aus, die darauf warten von Ihnen entdeckt zu werden. Sie werden auch Gelegenheit haben, die Lebensweise der Maasai kennenzulernen. Am Ende Ihrer Tour kennen Sie die unterschiedlichen Tiere, wissen etwas über die Ökosysteme und den Wildtierschutz. Vor allem aber haben Sie Afrika von seiner authentischen Seite kennengelernt.

Voraussetzung

Es sind keine besonderen Kenntnisse nötig. Die Reise ist nicht ideal für Kinder unter 14 Jahren.

Sprachen

Englisch

Kosten

CHF 4500 pro Person mit lokalem Guide (nur Englisch)
CHF 5520 pro Person mit Schweizer Guide (Deutsch und Englisch)
Der Preis orientiert sich an 4 Teilnehmenden. Bei weniger Teilnehmenden erhöht sich der Preis um 10%.

Dauer

14 Tage ab Flughafen Nairobi

Locations

Diverse Gebiete, voraussichtlich Laikipia und Maasai Mara

Leistungen

  • persönliche Beratung
  • ein individuelles auf Sie abgestimmtes Reiseprogramm
  • persönlicher Driver-Guide ab Flughafen
  • Hotel/Lodges/Camps mit Vollpension
  • Parkeintritte
  • Fahrzeug
  • Versicherung bei Amref – Fliegende Ärzte

Nicht in den Leistungen inbegriffen

  • Visumskosten
  • Trinkgelder, CHF 5 pro Tag und Person für den Fahrer ist zu rechnen
  • internationale Flugkosten und Flughafengebühren
  • Flüge innerhalb des Landes
  • Buschwalks, Bootstouren (sind direkt vor Ort zu begleichen)
  • persönliche Getränke, einzelne Mahlzeiten bei Transfers
  • Medikation

Infos

Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich von Richard Schmid persönlich beraten.

Erlebnisreisen

Auf der Safari «Tembo» entdecken Sie das Wildlife in den weiten Ebenen Afrikas wie beispielsweise die grosse Maasai Mara Amboseli, Samburu, die beiden Tsavo und andere Gebiete. Mit dem Arrangement «Tembo» übernachten Sie in komfortablen Zeltcamps und schönen Lodges.

Begleitet werden Sie von unserem erfahrenen Safari-Guide, der Sie sicher durch den Busch führt und Ihnen das Wildlife hautnah erklärt. Wir achten darauf, dass Sie immer wieder Ruhepausen haben, um die vielen Eindrücke und Erlebnisse setzen zu lassen.

Die gewählte Route bietet schöne, unvergleichliche Landschaften und die Pärke weisen unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten aus. Entdecken Sie aus dem Geländewagen vorbeiziehende Elefantenherden, staunen Sie über die anmutigen Giraffen und begegnen Sie dem König der Savanne.

Nehmen Sie Ihr Mittagessen Mitten in der Savanne unter einem Baum ein und lassen Sie sich von Afrika verzaubern. Die Safari bietet auch einen Einblick in soziale Einrichtungen und in das kulturelle Leben der Maasai.

Wenn immer möglich, machen Sie ausgedehnte, begleitete Natur-Spaziergänge und sind natürlich immer wieder auf Pirschfahrten unterwegs. Die Reise beginnt in Mombasa oder Nairobi und endet in Nairobi in der Regel am Jomo Kenyatta Flughafen.

Voraussetzung

Es sind keine besonderen Kenntnisse nötig. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es lange Fahrzeiten gibt.

Kosten

CHF 5300 pro Person mit lokalem Guide (Englisch)
CHF 6800 pro Person mit Schweizer Guide (Deutsch und Englisch)
Der Preis orientiert sich an 4 Teilnehmenden. Bei weniger Teilnehmenden erhöht sich der Preis um 10%

Dauer

14 Tage ab Flughafen Nairobi

Sprachen

Englisch

Leistungen

  • persönliche Beratung
  • ein individuelles auf Sie abgestimmtes Reiseprogramm
  • persönlicher Driver-Guide ab Flughafen
  • Hotel/Lodges/Camps mit Vollpension
  • Parkeintritte
  • Fahrzeug
  • Versicherung bei Amref – Fliegende Ärzte

Nicht in den Leistungen inbegriffen

  • Visumskosten
  • Trinkgelder, CHF 5 pro Tag und Person für den Fahrer ist zu rechnen
  • internationale Flugkosten und Flughafengebühren
  • Flüge innerhalb des Landes
  • Buschwalks, Bootstouren (sind direkt vor Ort zu begleichen)
  • persönliche Getränke, einzelne Mahlzeiten bei Transfers
  • Medikation

Infos

Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich von Richard Schmid (Link) persönlich beraten.

Erlebnisreisen

Auf dieser Route erleben Sie Kenia von der vielfältigsten Seite. Sie reisen in unterschiedlichen Klimazonen und geniessen fantastische, abwechselnde Landschaften.
Sie starten ihre Reise in Nairobi und reisen ins zentrale Kenia, wo Sie Ihre Tour starten. Die erste Etappe führt Sie auf den Mount Kenia. Der Mount Kenia (in der Sprache der Maasai Kirinyaga und Kinyaa „schwarz-weißer Berg“) mit seinen drei Gipfeln ist mit 5199 Metern das zweithöchste Bergmassiv in Afrika Wanderer genießen am Mt. Kenia einsame Wege durch Schluchten und entlang von Bergseen und Flüssen und entdecken eine faszinierende Pflanzenwelt und können den 4950m hohen Pt. Lenana besteigen. Auf Ihrem Trekking übernachten Sie in einfachen Berghütten.

Nach den Bergen entdecken Sie die einmalige Tierwelt in einem Schutzgebiet des Distrikts Laikipia. Hier können Sie allen grossen Säugern begegnen und erfahren viel Wissenswertes über Flora und Fauna. Hier sind Sie mit unserem Geländewagen unterwegs und haben die Möglichkeit, eine Fusssafari mit einem einheimischen Führer am frühen Morgen zu unternehmen. Das Gebiet ist auch bekannt für Vögel. Ihr Safari Guide ist ein ausgezeichneter Kenner des African Wildlife und beantwortet gerne Ihre Fragen. Je nach Ausgestaltung ihrer Reise und Ihrem Budget übernachten Sie im Zelt oder in einer Lodge.

Je nach Zeit und Ihren Ferienplänen fahren Sie weiter in die ausserordentliche und einmalige Maasai Mara, wo Sie weitere Entdeckungen des African Wild Life machen können oder direkt ans Meer, wo Sie einige Tage am Indischen Ozean verbringen. Hier können Sie die Erlebnisse nochmals Revue passieren lassen, sich entspannen mit Tauchen, Schwimmen, lesen oder anderen Aktivitäten. Sie übernachten in einem Hotel der Mittelklasse.

Optionen: mit dem Zug von Nairobi nach Mombasa oder mit dem Kleinflugzeug an die Küste reisen. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich.


Voraussetzung

Sie sind körperlich fit und bereit, in einfachen Unterkünften (Trekking) zu übernachten. Ansonsten sind keine besonderen Kenntnisse nötig. Die Reise ist nicht ideal für jünger Kinder. Entsprechende Kleidung für das Trekking.

Sprachen

Englisch – kenianischer Guide
Deutsch – Swiss Guide

Kosten

ab CHF 3400 ab  pro Person mit einem kenyanischen Guide
ab CHF 4220 pro Person mit Swiss Guide

Der Preis orientiert sich an 4 Teilnehmenden. Bei weniger Teilnehmenden erhöht sich der Preis um 10%. Preisänderungen: Währungsanpassungen

Dauer

14 Tage ab Flughafen Nairobi
Rückflug ab Mombasa via Nairobi

Locations

Diverse Gebiete, Laikipia, Maasai Mara und indischer Ozean (Diani Beach oder Watamu, Lamu)

Unterkünfte

Sie übernachten in einfachen, sauberen und sicheren Unterkünften. Auf dem Trekking sind es einfache Lodges. Am Meer wie auch auf ihrer Safari in den Weiten Ebenen der Savanne sind es Mittelklass-Lodges/Camps.

Leistungen

  • persönliche Beratung
  • ein individuelles auf Sie abgestimmtes Reiseprogramm
  • persönlicher Driver-Guide ab Flughafen
  • Hotel/Lodges/Camps mit Vollpension
  • Parkeintritte
  • Fahrzeug
  • Versicherung bei Amref – Fliegende Ärzte

 

Nicht in den Leistungen inbegriffen

  • Visumskosten
  • Trinkgelder, CHF 5 pro Tag und Person für den Fahrer ist zu rechnen
  • internationale Flugkosten und Flughafengebühren
  • Flüge innerhalb des Landes, rund CHF 100 – 180 (Stand Oktober 2018) pro Weg
  • Zug: Madaraka Express SGR nach Mombasa, CHF 80 pro Person (Stand Januar 2019)
  • Buschwalks, Bootstouren (rund 20 CHF, sind direkt vor Ort zu begleichen)
  • persönliche Getränke, einzelne Mahlzeiten bei Transfers
  • Medikation

Infos

Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich von Richard Schmid persönlich beraten.

Erlebnisreisen
Richard Schmid