Safari Guides werden auch Natur- oder Field Guide genannt. Im Gegensatz zu den Rangern, die für den Unterhalt oder für die Überwachung von Pärken und Schutzgebieten zuständig sind, arbeiten Safari Guides vorwiegend im Bereich des Tourismus.
Ihre Aufgabe liegt darin, Interessierten die Flora und Fauna und somit Ökosysteme näherzubringen. Sie tun dies im Auftrag von Unternehmen oder arbeiten selbstständig.


Field Guide Association of Southern Africa

Mehr über die vielseitigen und spannenden Aufgaben eines Guides erfahren Sie unter FGASA (Field Guide Association of Southern Africa)

http://www.fgasa.co.za/

Beitrag teilen
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someoneShare on LinkedIn0