Ich stehe für einen möglichst sanften, naturnahen und ökologischen Tourismus. Im Fokus steht das Vermitteln und Erleben des Wild Life in Kenia. Dazu gehören vertiefte Informationen über Flora und   Fauna sowie authentische Begegnungen mit der Bevölkerung. Wenn immer möglich arbeite ich mit kenianischen Firmen und Partner zusammen. Mir ist es ein Anliegen, dass Safariteilnehmende ein vertieftes Verständnis für die Natur bekommen. Der Wildtierschutz sowie die Rolle der Menschen darin werden thematisiert. Ein Verständinis kann sich erst aufbauen, wenn Menschen Zusammenhänge erkennen und sich Wissen aneignenen. Wissen führt zu Respekt und zu einem umsichtigen Verhalten gegenüber der Mit-und Umwelt. Ich bin überzeugt, dass es den Tourismus und eine Erklärung zum Wildlife braucht,  damit die Wildgebiete auch in Zukunft erhalten bleiben und die Menschen ein Auskommen haben.

Beitrag teilen
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someoneShare on LinkedIn0